Held der Vergangenheit (Planets in Peril) CF#12

Held der Vergangenheit (Planets in Peril) CF#12
Translator: Ralph Tegtmeier
Publisher: Bastei Lübbe
Year of Publication: 1983
Pagination: 156 p.
Series: Bastei Lübbe ; 25012
Cover art: Theakston
Captain Future erhält einen dringenden Anruf seines Freundes Tiko Thrin. Der marsianische Wissenschaftler glaubt, Kontakt mit einem fremden Universum aufgenommen zu haben. Die Sonnen dieses Kosmos sind fast alle erloschen und ausgebrannt, die letzten überlebenden Menschen müssen sich dem Ansturm der Kalten erwehren, denn jene grausigen widernatürlichen Wesen wollen mit niemandem die Macht in ihrem Universum teilen. Um die Moral der letzten Menschen zu stärken, schlüpft Captain Future in die Rolle Cafus, eines legendären Helden der Menschen des fremden Universums, und nimmt zusammen mit seinen Freunden den Kampf gegen die Kalten auf.
cf-de12old

Held der Sage (Planets in Peril) CF#12

Held der Sage (Planets in Peril) CF#12
削除 Captain Future erhält einen dringenden Anruf seines Freundes Tiko Thrin. Der marsianische Wissenschaftler glaubt, Kontakt mit einem fremden Universum aufgenommen zu haben. Die Sonnen dieses Kosmos sind fast alle erloschen und ausgebrannt, die letzten überlebenden Menschen müssen sich dem Ansturm der Kalten erwehren, denn jene grausigen widernatürlichen Wesen wollen mit niemandem die Macht in ihrem Universum teilen. Um die Moral der letzten Menschen zu stärken, schlüpft Captain Future in die Rolle Cafus, eines legendären Helden der Menschen des fremden Universums, und nimmt zusammen mit seinen Freunden den Kampf gegen die Kalten auf.
Translator: Horst Mayer
Publisher: E. Pabel
Year of Publication: 1962
Pagination: 64 p.
Series: Utopia Zukunftsroman ; 351
Note: Abridged
cf12uz350

Die Heimat der Astronauten (Battle for the Stars)

Die Heimat der Astronauten (Battle for the Stars)
Translator: Wulf H. Bergner
Edition: Neuausg.
Publisher: Heyne
Year of Publication: 1968
Pagination: 154 p.
Series: Heyne SF ; 3167
Note: Frühere Aufl. erschien als Heyne-Bücher Nr. 3032
Vor 200 Jahren startete das erste Raumschiff zu den Sternen – jetzt kehren die Enkel der Sternfahrer zurück,um die Erde zu erobern… (cover)
Aus verschiedenen Sektoren des Alls kommen die Raumflotten. Sie rasen aufeinander zu und kämpfen um einen kleinen unbedeutenden Planeten am Rande der Milchstraße – die Erde.
Dort werden gerade alle Vorbereitungen für das 200jährige Jubiläum des ersten Sternenfluges getroffen. Man weiß aber noch nicht, dass die Astronauten, deren Vorväter einst hinausflogen ins All, als Eroberer der Sterne nun zurückkehren, um die Erde zu erobern. (back cover)
heyen3167

Die Heimat der Astronauten (Battle for the Stars)

Die Heimat der Astronauten (Battle for the Stars)
Translator: Wulf H. Bergner
Publisher: Heyne
Year of Publication: 1964
Pagination: 154 p.
Series: Heyne SF ; 3032
Vor 200 Jahren startete das erste Raumschiff zu den Sternen – jetzt kehren die Enkel der Sternfahrer zurück,um die Erde zu erobern… (cover)
Aus verschiedenen Sektoren des Alls kommen die Raumflotten. Sie rasen aufeinander zu und kämpfen um einen kleinen unbedeutenden Planeten am Rande der Milchstraße – die Erde.
Dort werden gerade alle Vorbereitungen für das 200jährige Jubiläum des ersten Sternenfluges getroffen. Man weiß aber noch nicht, dass die Astronauten, deren Vorväter einst hinausflogen ins All, als Eroberer der Sterne nun zurückkehren, um die Erde zu erobern. (back cover)
hayne3032

Das Gestirn der Ahnen (Haunted Stars)

Das Gestirn der Ahnen (Haunted Stars)
Die Väter der Menschheit leben auf Altair – sie haben Angst vor den Sternen. Das müssen die ersten Menschen erfahren, die von der Erde aus Altair besuchen.
Translator: Wulf H. Bergner
Publisher: Moewig
Year of Publication: 1964
Pagination: 96 p.
Series: Terra Utopische Romane Science Fiction : Sonderband Nr. 84
Note: Abridged
terrasounderband84

Diamanten der Macht (Captain Future and the Seven Space Stones) CF#5

Diamanten der Macht (CF and the Seven Space Stones) CF#5
Translator: Heinz Zwack
Publisher: E. Pabel
Year of Publication: 1961
Pagination: 79 p. ; 21 cm
Series: Utopia-Grossband ; 151
Note: Abridged
Captain Zukunft muß verhüten, daß ein gefährliches Geheimnis in falsche Hände gerät.
Ein junger terranischer Archäologe stößt auf ein lange verlorengeglaubtes Geheimnis: Er entdeckt den ersten der sieben Raumsteine, in denen der größte Wissenschaftler des alten Mars seine wichtigste Entdeckung verbarg. Wer alle sieben Diamanten der Macht besitzt, kontrolliert eine gewaltige, ja schreckliche Macht. UI Quorn, ein genialer Wissenschaftler und Verbrecher, bringt durch Mord, Betrug und Raub einen Stein nach dem anderen an sich … Captain Future muß Quorn aufhalten, bevor das kriminelle Genie das Geheimnis ganz gelöst hat. Die Future-Mannschaft jagt ihren gefährlichsten Gegner bis in die Mikrowelt.
cf5ug151

Die Welt der Sternenwölfe (Worlds of Starwolves) SW#3

Die Welt der Sternenwölfe (Worlds of Starwolves) SW#3
Translator: Tim Nawrath
Publisher: Bastei Lübbe
Year of Publication: 1995.9
Pagination: 156 p.
Series: Bastei Lübbe ; 23170
Cover art: Paul R. Alexander
Die Sternenwölfe sind gefürchtete intergalaktische Piraten von Varna, einer Welt mit vielfacher Erdenschwerkraft. Der Terraner Morgan Chane wächst nach dem Tode seiner Eltern unter den Sternenwölfen auf und schließt sich ihnen an – bis er einen von ihnen töten und fliehen muß.
Nun ist Morgan Chane ein Söldner in der Truppe von Dilullo. Als er erfährt, daß die Sternenwölfe die Singenden Sonnen von Achernar gestohlen haben, einen unvergleichlichen Juwelenschatz, ist er entschlossen, sie seinen ehemaligen Kameraden abzujagen. Er kennt die Sternenwölfe und weiß, da´sie ihre Beute auf den Diebes-Welten von Argo Spur verkaufen. Zusammen mit seinen neuen Freunden macht er sich auf die Schatzsuche – doch sein Plan geht nicht auf, und Plätzlich steht er auf der Welt, die er nie wieder hatte betreten wollen: auf Varna, der Welt der Sternenwölfe . . .
sw-de3

Die Verbotenen Welten (Closed Worlds) SW#2

Die Verbotenen Welten (Closed Worlds) SW#2
Translator: Tim Nawrath
Publisher: Bastei Lübbe
Year of Publication: 1995.9
Pagination: 157 p.
Series: Bastei Lübbe ; 23168
Cover: Paul R. Alexander
Der Meister der Space Opera beweist wieder einmal, wie spannend SF sein kann.
Allubane – eine Sonne im Sternbild des Perseus – besitzt drei Planeten, die für jeden Fremden verboten sind. Denn Arkuu, die Hauptwelt des Systems, birgt ein unvorstellbares Geheimnis. Vor vielen Jahren überfielen die Sternenwölfe diese Welt, doch selbst sie kehrten mit leeren Händen zurück. Allein diese Tatsache hätte Sarwolf Morgan Chane und den Söldnerchef Dilullo mißtrauisch machen müssen. Dennoch nehmen die beiden einen gefährlichen Auftrag an: Sie sollen Randall Ashton suchen, einen reichen Geschäftsmann und Forscher, der auf der verbotenen Welt verschollen ist ..
sw-de2

Die Waffe der Vhollaner (Weapon from Beyond) SW#1

Die Waffe der Vhollaner (Weapon from Beyond) SW#1
Translator: Tim Nawrath
Publisher: Bastei Lübbe
Year of Publication: 1995.6
Pagination: 158 p.
Series: Bastei Lübbe ; 23165
Cover art: Paul R. Alexander
Der Terraner Morgan Chane wurde als Kind von den Sternenwölfen, den berüchtigten interstellaren Piraten, geraubt und als einer der ihren großgezogen. Doch dann tötete Chane einen Sternenwolf im Streit – und fortan ist er ständig auf der Flucht. Dilullo, Chef einer Söldnertruppe, bietet Chane Zuflucht, die er sich jedoch hart verdienen muß: Die Kharalier heuern Dilullo und seine Truppe an, eine geheimnisvolle Waffe zu finden und zu zerstören, mit der ihre Feinde, die Vhollaner, Kharal zerstören wollen. Doch diese Waffe entpuppt sich bald als etwas völlig anderes, und neue Gegenspieler tauchen auf – aus den Tiefen einer fernen Galaxis …
sw-de1

Die Sternenkönige (The Star Kings) SK#1

Die Sternenkönige (The Star Kings) SK#1
Translator: Margarete Auer & Thomas LeBlanc
Publisher: Das Beste
Year of Publication: 1994
Pagination: 383 p.
Series: Unterwegs in die Welt von Morgen ; 140
Note: Bound with: Del Gigant / Rainer Erler
John Gordon, ein Kriegsheimkehrer, tut sich schwer, in der Tretmühle des zivilen Alltags wieder Fuß zu fassen. Nachts hört er „Stimmen“. Zunächst zweifelt er an seinem Verstand, doch dann begreift er, daß ein Mensch aus der Zukunft auf telepathischem Wege Kontakt mit ihm aufzunehmen versucht. Zarth Arn, der Prinz des mittelgalaktischen Reiches, ist am Studium der Menschheitsgeschichte interessiert und hat ein Gerät bauen lassen, mit dem er den Abgrund der Zeit überbrücken und in die Vergangenheit gelangen kann. Er bietet John Gordon an, mit ihm über Jahre hinweg den Körper zu tauschen. John Gordon willigt ein. Die Übertragung kommt zustande, aber kurze Zeit später wird das Labor überfallen und der leitende Wissenschaftler des Experiments kommt ums Leben. Eine Rückkehr in seine Zeit ist unmöglich. In Gestalt des Prinzen Zarth Arn wird der Erdenmensch aus dem . Jahrhundert in einen Strudel von Intrigen und Abenteuern gerissen.
sk1994